Was ist falsch an meinem iMac? (Videobeschädigung, instabil)

Ich habe einen 24" iMac Anfang 2009.

Während der "intensiven" Nutzung (wie Photoshop, WebGL usw.) beginnt das System, extrem unvorhersehbar zu werden, was zu eigenartigen Grafikbeschädigungen und auch verschiedenen anderen seltsamen Praktiken führt. Schließlich friert der Hersteller ein oder bricht zusammen.

Irgendwie habe ich es geschafft, kurz bevor es herunterfiel, einen Screenshot zu machen, und ich war schockiert, dass es das Gemetzel erwischt hat. Ich habe einige Namen zensiert (unkenntlich gemacht), um die Unschuldigen zu schützen, aber all die verschiedenen anderen Probleme gehören zur Korruption.

Ich habe während des Betriebs einen Temperaturbildschirm im Hintergrund laufen lassen, und obwohl er (wie erwartet) anstieg, schien er wirklich keine ungewöhnlich hohen Werte für irgendeine Art von Komponenten zu zeigen.

Hat jemand einen Tipp, was falsch sein könnte? Sollte ich versuchen, OS X von Grund auf neu zu installieren, oder ist dies absolut ein Hardwareproblem?

Konfiguration:

  • 2,93 GHz Intel Core 2 Duo
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • GeForce GT 120 256 MB
  • OS X 10.8 (aktualisiert von Leopard, danach Snow Leopard)

BEARBEITEN:

Nachdem ich gesagt habe, dass die Temperaturwerte der Komponenten gut wirkten, habe ich festgestellt, dass die Probleme schneller auftreten, wenn mein Bereich wärmer ist. Ich frage mich, ob es ist ein wärmerelevantes Problem

BEARBEITEN 2:

OS X von Grund auf neu installiert, aber die Probleme gehen weiter. Ich nehme an, das deutet auf ein Hardwareproblem hin, Sadface wird es akribisch öffnen, in der Hoffnung, dass ich einen kaputten Lüfter oder so etwas Dummes entdecke. Oder ich bringe es in den Laden - ich möchte mich nicht mit der Ausrüstung herumschlagen, obwohl die Garantie abgelaufen ist, da das Gerät immer noch ein bisschen wert ist, würde ich sicherlich behaupten.

4
2022-07-25 13:24:56
Quelle Aktie
Antworten: 7

Vermutete Diagnose:

Ich habe dies seit dem Wechsel zur Intel-Architektur bei einigen Macs gesehen. Wie einige andere vorgeschlagen haben, glaube ich, dass dies zu 90% höchstwahrscheinlich die Anfangsphase eines Hardwarefehlers (Ihrer GPU) ist und direkt mit Kühlungsproblemen zusammenhängt. Meiner Erfahrung nach wird dies durch keine Neuinstallation oder den Austausch der Festplatte behoben.

Es ist interessant festzustellen, dass dies auf Ihrer NVIDIA-Hardware auftritt, da ich normalerweise nur gesehen habe, dass die ATI-Chips ausfallen. Die Ursache dafür könnte ein fehlerhafter/anormaler Herstellungsprozess sein oder auf einen falschen Sitz des Kühlkörpers oder unzureichende Wärmeleitpaste zurückzuführen sein.

Leider sieht es so aus, als ob bei Ihnen bald eine Reparatur fällig ist. Sie haben dort die Möglichkeit, entweder das gesamte Logic Board zu ersetzen (wie andere gesagt haben, die GPU ist angelötet) oder es reparieren oder "reflowen" zu lassen, ein Prozess, bei dem das Logic Board entfernt und erhitzt wird, damit das gesamte Lötmittel schmilzt und wieder -Flows in einem Versuch, alle schlampigen Kontakte zu reparieren.

Mögliche Korrekturen:

Es gibt ein paar Pflasterlösungen, die Sie ausprobieren können und mit denen ich in der Vergangenheit Glück hatte. Laden Sie zunächst eine Lüftersteuerungs-App wie SMCFanControl herunter und stellen Sie Ihre Lüfter so ein, dass sie die ganze Zeit mit 100 % laufen. Es macht die Maschine lauter, hilft aber, Ihren Mac kühler und öfter unter der magischen Schwelle zu halten, dass er durchdreht (auf meinem alten MBP waren es 160F).

Die zweite Lösung besteht darin, die Maschine auseinander zu nehmen und die Wärmeleitpaste erneut aufzutragen und die Kühlkörper neu einzusetzen. Es kann schwierig sein, wenn Sie so etwas noch nie zuvor gemacht haben, aber es ist lohnend, wenn alles wieder zusammenkommt. Wenn Sie es sich leisten können, ist es natürlich am besten, es zu einer Reparaturwerkstatt zu bringen (bitte nur von Apple zugelassen!) und sie es machen zu lassen. Sie sollten Ihnen nur etwa eine Arbeitsstunde und vielleicht einen Dollar oder so für den Tropfen Wärmeleitpaste berechnen, den sie verwenden.

1
2022-07-25 19:22:55
Quelle

Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass dieses Problem durch Geräte ausgelöst wird (höchstwahrscheinlich eine nicht mehr funktionierende GPU), aber es besteht die Möglichkeit, dass es durch ein Softwareprogramm verursacht wird.

Um festzustellen, wo das Problem besteht, booten Sie Ihren Computer direkt in eine ordentliche Installation (entweder Mac OSX/Linux/Windows auf einem bootfähigen Laufwerk oder verwenden Sie Ihre Installationsdiskette/-partition „Mac OS installieren“). Wenn Sie bei der sauberen Installation eines Betriebssystems auf Probleme stoßen, erkennen Sie, dass das Problem Hardware ist.

Sie müssen sofort ein Backup ausführen und dann Ihre GPU ersetzen (oder zur Reparatur nehmen). Versuchen Sie nur, es selbst zu reparieren, wenn Sie die Richtlinien vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kann eine Selbstreparatur noch mehr Schaden anrichten

Wenn es bei der Verwendung eines aufgeräumten Betriebssystems keine Probleme gibt, ist der einfachste Weg, das Problem zu beheben, sicherlich eine Neuinstallation von Mac OSX ; Denken Sie daran, zuerst Ihre Daten zu sichern, damit Sie nichts verlieren.

1
2022-07-25 18:36:48
Quelle

Backup ist offensichtlich erforderlich. Es wird empfohlen, zuerst ein Backup zu erstellen und es dann an Apple zu senden, aber wenn Sie dies nicht möchten, können Sie es selbst zerlegen. Räumen Sie es auf, und vor allem müssen Sie den RAM sichern und wieder einsetzen, ebenso wie den Kühlkörper, der Ihren CPU abdeckt. Das Problem sollte bei Überhitzung und auch instabilem RAM bestehen.

1
2022-07-25 18:36:37
Quelle

Erst sichern! Duplizieren Sie alle Ihre wichtigen Dateien und erstellen Sie idealerweise auch eine Time Machine-Sicherung.

Es kann sich um Softwareanwendungen oder Geräte handeln, es ist schwer zu sagen.

Ich würde auf jeden Fall zuerst vorschlagen, ein neues individuelles Konto zu erstellen und es dort zu versuchen.

Setzen Sie danach und zurück und versuchen Sie, dies zu tun.

Die letzte ausgezeichnete Option ist und auch das Bereinigen des Caches mit Apps wie oder .

Der schlechte Service besteht einfach darin, Mountain Lion auf derselben Partition zu mounten ohne Reinigung Ihres alten Systems. Wenn das nicht funktioniert, aktualisieren Sie auf Mavericks und versuchen Sie es. Wenn das immer noch nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise eine Neuinstallation durchführen.

[BEARBEITEN: Sie können auch einfach auf einem externen Laufwerk installieren.]

Bitte denken Sie daran, Ihre Mountain Lion-Installations-App nach Möglichkeit zu sichern, oder Sie müssen sie später woanders suchen.

Wenn all dies nicht funktioniert, müssen Sie es möglicherweise zur Reparatur einsenden.

BEARBEITEN: Probieren Sie BootCamp aus und führen Sie ein Benchmarking-Gerät aus, das Ihre CPU und / oder GPU an ihre Grenzen bringt. Das wird sicherlich zeigen, ob es sich um ein Hardwareproblem handelt.

UPDATE: Schauen Sie sich diesen an, es gibt offensichtlich Leute, die ein Problem wie Ihres haben.

Es gibt auch einen zur Bewertung Ihres Gedächtnisses, etwas, das Sie tun können, wenn Sie möchten.

4
2022-07-25 18:25:07
Quelle

Es sind deine Grafikkarten. Versuchen Sie, sie zu aktualisieren. .

OS X 10.9 wird gerade mit diesem Problem gesehen. Laden Sie ebenfalls Adobe Player 11 oder 12 Beta herunter und installieren Sie es. Möglicherweise gibt es eine Option unter

Verwenden Sie auch Safari oder installieren Sie Firefox, sie werden als die schnellsten bezeichnet.

0
2022-07-25 18:22:52
Quelle

Die Installation des Systems von Anfang an ist nicht die beste Instanz. Was ich raten würde, ist, wenn Sie ein externes Ersatzlaufwerk haben. Geben Sie ihm einen Teiler von ungefähr 25 GB und installieren Sie auch ein Betriebssystem darauf. Verschieben Sie äußerlich keine Dateien direkt in das neue Betriebssystem. Stattdessen können Sie zahlreiche Anwendungen (Grapher.app) öffnen und versuchen, die GPU sowie die CPU durch ein externes System zu belasten. Wenn das Problem danach erneut auftritt, überprüfen Sie höchstwahrscheinlich ein GPU-/Grafikkartenproblem in einigen ungewöhnlichen Situationen MLB.

Wenn die Probleme danach nicht mehr auftauchen, haben Sie höchstwahrscheinlich ein Softwareproblem oder eine beschädigte Festplatte. Wenn Sie die DVDs mit Ihrem Mac haben, legen Sie die Festplatte mit dem Apple Hardware Test ein (es ist auf der Disc aufgedruckt) und starten Sie das Computersystem mit D. Dadurch wird der iMac direkt in Apple Hardware Tests und auch gestartet können Sie eine umfangreiche Untersuchungssequenz durchführen.

Noch schlimmer, wenn Sie ein externes System oder AHT ausprobieren und der Computer das Video einfriert oder beschädigt. Jeder AASP oder Apple Store verfügt über zusätzliche Diagnosetools zur Unterstützung der Reparatur. Seien Sie gewarnt/ratgeschlagen Es gibt eine Begrenzung, wie lange ein Gerät für die Lösung qualifiziert ist und wie lange Komponenten angeboten werden. Wenn der iMac also ein paar hundert Dollar wert ist, nehmen Sie ihn mit, um ihn überprüfen und pflegen zu lassen. Bevor Sie jedoch eintreten, erstellen Sie bitte eine Sicherungskopie aller Dateien, die Sie benötigen. Ich habe mehr als 6 Jahre Erfahrung als von Apple zertifizierter Mac-Techniker. Wenn Sie also weitere Informationen benötigen, lassen Sie es mich bitte wissen. Ich fasse mich kurz, aber so präzise wie möglich, damit Sie so wenig Zeit wie möglich verlieren.

1
2022-07-25 17:57:28
Quelle

Ich habe dieses Problem mit meinem extrem vergleichbaren iMac, weshalb ich bin. Ich kann keine großartigen Informationen liefern, ich bin ziemlich genau, es handelt sich um ein Geräteproblem, und die Lösung besteht darin, die Karte auszutauschen oder zu reparieren. Für mich schien das die Mühe nicht wert zu sein, bot an, was ich damit fertig habe, also mache ich daraus einen ssh-Webserver und habe tatsächlich einen aufgemotzten Mini als meine GUI-Workstation erworben.

Ich habe die meisten der hier empfohlenen Problemumgehungen ausprobiert. Booten im abgesicherten Modus, Probleme immer noch da. Betrieb des Followers bei Breitband, keine Anpassung. Frische OS-Installation, immer noch da.

Der einzige Punkt, der jemals einen Unterschied zu machen schien, und bei weitem nicht genug, um ein wirklicher Unterschied zu sein, war, dass ich das nächste Mal, wenn ich das Netzkabel hochfuhr, das Netzkabel zog und es eine Weile ruhen ließ Zeit, bevor die Schwierigkeiten ein bisschen viel länger erschienen.

Alles, was ich gelesen habe, deutet darauf hin, dass das Problem irgendwo im System mit Lötmittel zusammenhängt. Es wurde in erster Linie schlecht benutzt, und Verschleiß durch Heizung und Kühlung hat es halb geknackt.

Erhalten Sie Fehler in Ihren Konsolenprotokollen über Probleme mit GL?

1
2022-07-25 17:53:08
Quelle