Sollte ich für die Zeit bezahlt werden, die ich damit verbracht habe, ein Framework zu lernen?

Um die Situation zu beleuchten: Ich bin derzeit entweder Entwickler und arbeite in einem kleinen Start-up-Unternehmen für Softwareanwendungen. Ein Teil meiner Arbeit erfordert, dass ich ein Webentwicklungs-Framework entdecke, mit dem ich derzeit nicht vertraut bin. Ich verdiene stundenweise Geld.

Die Frage lautet also: Ist es absolut ethisch vertretbar, mehrere Stunden am Tag mit dem Lesen von Dokumenten und Tutorials zu verbringen und diese Zeit damit zu verbringen, nicht proaktiv für unser Produkt zu erstellen? Oder sollte der Großteil dieser Entdeckung bei Ihnen zu Hause oder außerhalb der Arbeitszeiten erfolgen, um während des Arbeitstages ein umfassenderes Wachstum unserer Anwendung zu ermöglichen?

28
2022-07-25 17:26:54
Quelle Aktie
Antworten: 4

Es ist absolut legitim, obwohl Sie zusätzlich etwas entwickeln sollten.

Aus meiner Sicht sollten Sie ebenfalls etwas Residenzzeit investieren, um Ihre Fähigkeiten zu erweitern. Sie können nicht erwarten, dass Ihr Unternehmen die gesamten Kosten für Ihre Weiterbildung übernimmt.

2
2022-07-25 19:51:35
Quelle

Wenn es sich um einen Job handelt, sollte das Unternehmen auf jeden Fall dafür Geld ausgeben, es sei denn, es besteht eine andere Vereinbarung. Es spielt keine Rolle, ob es zwei Wochen lang ganztägig ist, wenn das eine angemessene Zeit ist, um die Struktur zu entdecken. Wenn das Unternehmen mit einem Programmierer zusammenarbeitet, der davon ausgeht, dass er derzeit nicht über diese Fähigkeiten verfügt, muss das Unternehmen normalerweise Zeit aufwenden, damit er sie entdeckt. Die einzigen Ausnahmen, die mir dazu einfallen, sind:

  1. Wenn es nicht vom Unternehmen angefordert wird (auch wenn Sie davon ausgehen, dass es für Ihre Arbeit nützlich ist)
  2. Wenn es ein Verständnis gäbe, dass du es bereits verstehen würdest oder dass du es mit der Zeit selbst entdecken würdest oder
  3. Wenn Sie ungewöhnlich viel Zeit brauchen, um es zu lernen, und Sie zusätzliche Zeit einplanen müssen, um a zu treffen angemessen Zeitbedarf seitens des Unternehmens
14
2022-07-25 19:51:24
Quelle

Wenn das Unternehmen Sie gebeten/gefragt hat, das Framework zu lernen, dann ist es keine Frage, unehrlich zu sein, den ganzen Arbeitstag zu investieren, um es zu entdecken. Trotzdem muss man feindselig sein, um sich schnell zurechtzufinden, um so früh wie möglich mit der Erstellung von Seriencode beginnen zu können.

Da Sie an einem Startup mit nur 2 von Ihnen als Programmierer beteiligt sind, möchten Sie zum Vorteil sowohl für Sie als auch für das Unternehmen die Lernphase vielleicht schnell abschließen, aus diesem Grund würde ich auch ein bisschen Studium vorschlagen Zuhause.

6
2022-07-25 19:48:40
Quelle

Angenommen, Sie haben nicht offen gelogen und gesagt, Sie hätten es gewusst, als Sie eingestellt wurden, dann ist es absolut ethisch vertretbar, Zeit mit Lernen bei der Arbeit zu verbringen. Lernen für die Arbeit kommt ihnen zugute, indem sie Ihnen Wissen vermitteln, das sie verwenden können. Ob es nun ethisch ist oder nicht, ist eine andere Frage als ob es ihnen etwas ausmacht oder nicht, also würde ich Ihren Chef fragen und dann wird Ihnen die Antwort viel über das Unternehmen sagen, für das Sie arbeiten (insbesondere, ob sie sich um Mitarbeiter kümmern oder betrachten Sie Sie nur als Arbeitskosten).

Übrigens wurde ich einmal offen in die andere Richtung belogen; Ich sagte ihnen im Voraus, dass ich die spezifische Technologie nicht kenne, aber am Lernen interessiert sei. Sie versicherten mir, dass ich geschult würde, und als ich dort ankam und Zeit mit Lernen verbringen musste, bevor ich produktiv sein konnte, feuerten sie mich. Bastarde

0
2022-07-25 18:43:28
Quelle